[bsf-info-box icon="Defaults-info-circle" icon_size="32" icon_color="#1e73be"][/bsf-info-box]

Information

In allen neuen Windows-Druckertreibern wird eine Code-Page ISO 8859-15 benutzt, die das Euro Zeichen beinhaltet. Bei älteren Druckern ist diese Code-Page nicht vorhanden, sodaß der Drucker bei diesem Kommando in seinen default Zeichensatz zurück fällt. Bei älteren Druckern sollte der vorhanden Zeichensatz ISO 8859-1 anwählt und in allen Makros gespeichert werden. Dieser ISO Satz besitzt alle Zeichen bis auf das Euro-Zeichen (dieses wird dann als Grafikzeichen ausgegeben).